24. April 2021

Basketballverband Saar (BVSaar) fördert Mini- und Jugendbasketball

 

 

BVSaar fördert Mini- und Jugendbasketball

Die eingereichte Beschlussvorlage zur Förderung des Mini- und Jugendbasketballs wurde einstimmig vom geschäftsführenden Vorstand verabschiedet.

Gemäß Beschluss wird der BVSaar den Mini-Basketball (bis U12) fördern und den Mitgliedsvereinen die Kosten für die Teilnehmerausweise für Minibasketball, die an den DBB entrichtet werden, nachschüssig erstatten. Die Maßnahme ist vorerst für die Jahre 2021 und 2022 vorgesehen. Die Auszahlung der Beträge findet über eine Verrechnung mit der Verbandsabgabe in den Jahren 2022 bis 2023 statt. Grundlage zur Berechnung der Gutschrift bildet die DBB-Statistik mit der Anzahl der Teilnehmerausweise per 31.12. für die Jahre 2021 bis 2022. Die letzte Gutschrift wird dementsprechend mit der Verbandsabgabe 2023 verrechnet.

Ziel der Maßnahmen ist die Steigerung der Mitgliederzahlen der Kinder und Jugendlichen sowie die Reaktivierung ruhender und Gewinnung neuer Mitgliedschaften in den Mitgliedsvereinen.

Der BVSaar möchte damit den (Wieder-)Einstieg von Kindern und Jugendlichen in den Basketballsport fördern.

Mit sportlichen Grüßen

Dirk Kaufmann
Präsident Basketballverband Saar e.V.

 

Datei aufrufen

 

Übersicht aller Artikel | Schlagworte dieses Artikels: Pressemitteilung

 

 

Empfehlen Sie unsere Seite weiter
     

 

 

Basketballverband Saar e.V.
Postfach 10 03 09
66003 Saarbrücken
Dirk Kaufmann
Präsident
0157 383 388 53
info(at)bvsaar.org

118100 Calls / 116835 Besucher - counted by eCounter+

Impressum & Kontakt | Datenschutz | datenschutz@bvsaar.org

 

 

Copyright 2021 Basketballverband Saar e.V.